STRAFRECHT UND VERNUNFT

Vorträge und Schulungen

Shotshop_5231375Seit vielen Jahren bin ich als Tagungsleiter und Referent rund um die Themen Strafvollzug, Maßregelvollzug und den Umgang mit strafbarem Verhalten tätig. Auch führe ich dazu Schulungs- bzw. Lehrveranstaltungen durch, wobei ich dazu auch je nach Bedarf mit Fachleuten verschiedenster Disziplinen wie z.B. Sozialpädagogen, Psychologen, Psychiatern oder Kriminologen zusammenarbeite.

Aktuell: Aufgrund meiner neuen beruflichen Verpflichtung kann ich grundsätzlich keine Lehraufträge mehr wahrnehmen.

Auswahl bisheriger Vortragstätigkeit

2015

Eröffnungsvortrag Tagung “Macht Gefängnis Sinn?” an der Evangelischen Akademie in Tutzing

2013
> Sachverständiger bei der Anhörung in den Ausschüssen der Landtage zum Entwurf des BbgJVollzG in Brandenburg und zum Entwurf des Landesstrafvollzugsgesetzes sowie des SächsSVVolzG in Sachsen

> Teilnahme an Podiumsdiskussion im Sächsischen Landtag zum Thema: „Das neue Strafvollzugsgesetz in Sachsen – Fortschritt oder Rückschritt?“

> Lehraufträge der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern für Kriminologie, Psychologie, Erhöhung der sozialen Kompetenz und Gestaltung des Justizvollzuges

2012-2013
> Regelmäßige Schulung der Mitarbeiter des Bezirkskrankenhauses Straubing

2012
> Vortrag bei der Tagung der bayerischen Vollzugsinspektoren zum Thema: „Strafen und Vernunft“, Bayerische Justizvollzugsschule

> Vortrag bei BUSINESSaktiv zum Thema: „Der moderne Strafvollzug“, Frankfurt

2010- 2011
> Leitung der Fortbildung für Bedienstete, die bei den Anstalten als Korruptionsbekämpfungsbeauftragte tätig sind, Bayerische Justizvollzugsschule

> Lehraufträge der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern für Gestaltung des Justizvollzuges, Verwaltungsrecht, Verfassungsrecht und Jugendstrafrecht

> Tagung für Mitglieder der Strafsenate und Vollstreckungskammern, Mitarbeiter der Generalstaatsanwaltschaften sowie juristische Mitarbeiter im Justizvollzug: „Lockerungsbegutachtungen: Fluch oder Segen?“, Bayerische Justizvollzugsschule

> Lehrauftrag für Strafrecht/Strafvollzugsrecht an der Hochschule Regensburg, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

2009
> Vortrag am Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei in Ainring zum Thema: „Sicherungsverwahrung: Geschichte, Grundlagen, Ausblick“

2008
> Leitung der Fortbildung für Bedienstete, die im Bereich der Innenrevision in den Anstalten benannt sind, Bayerische Justizvollzugsschule

> Vortrag bei der Tagung für die Leiter der Hauptgeschäftsstellen im bayerischen Justizvollzug mit dem Thema: „Korruptionsbekämpfung im Strafvollzug“, Bayerische Justizvollzugsschule

2007
> Vortrag bei der Dienstbesprechung der Anstaltsleiterinnen und Anstaltsleiter im bayerischen Justizvollzug mit dem Thema: „Umsetzung der Korruptionsbekämpfungsrichtlinie“, Bayerische Justizvollzugsschule

2006
> Leitung der Tagung für Zahlstellenaufsichtsbeamte der bayerischen Justizvollzugsanstalten

> Vortrag im Bezirkskrankenhaus Mainkofen zum Thema: „Sicherungsverwahrung in Theorie und Praxis“

2002 – 2013
> Lehrbeauftragter an der Bayerischen Vollzugsschule für Strafrecht und Strafverfahrensrecht